Ortsverband der CDU Buchholz wählt einen neuen Vorstand

Der neue Vorstand der CDU in Buchholz. In der Mitte der neue Vorsitzende, Marco Vida


09.09.2021

Nachdem der Ortsbürgermeister und langjährige Vorsitzende der CDU Buchholz, Konrad Peuling, nach zwölfjähriger Amtszeit nicht erneut zur Wahl angetreten ist, wählten die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes einstimmig Marco Vida zu ihrem neuen Vorsitzenden. Der Polizeibeamte lebt mit seiner Familie im Ortsteil Kölsch-Büllesbach. Seit dem Jahr 2019 ist er zudem bereits Vorsitzender des CDU Gemeindeverbandes Asbach.

In seiner emotionalen Abschiedsrede schwor der scheidende Vorsitzende die Mitglieder des Ortsverbandes nochmals auf die kommenden Wahlkämpfe und Aufgaben ein. Er bedankte sich für die Unterstützung in den letzten 12 Jahren und wünschte seinem Nachfolger Erfolg, Kraft und Tatendrang.

Werner Marnett, Fraktionsvorsitzender der CDU im Ortsgemeinderat dankte Konrad Peuling für die geleistete Arbeit und erinnerte an gemeinsame Erfolge während dessen Amtszeit. So habe der Ausbau der Ganztagsbetreuung in den Kindertagesstätten, die Errichtung des Hauses der Vereine sowie der Ausbau des Industrieparks in Mendt deutlich gezeigt, wie die CDU die Lebensbedingungen für die Menschen und die finanzielle Stabilität der Ortsgemeinde in den letzten zwölf Jahren verbessert habe. Die Bedeutung des finanziellen Handlungsspielraums habe sich nicht zuletzt in der Corona-Pandemie als überaus wichtig erwiesen. Im Gegensatz zu vielen anderen Gemeinden im Westerwald, hatte die Ortsgemeinde Buchholz den finanziellen Spielraum, um alle Kindertagesstätten kurzfristig mit hochwirksamen Luftfiltern auszustatten. Mit Marco Vida sei nun ein starker und fähiger Nachfolger gewählt worden, der die erfolgreiche Arbeit der CDU in Buchholz fortsetzen werde.

Neben Marco Vida wurden Markus Becher (stellvertretender Vorsitzender), Helmut Klotzky (Schriftführer), Albrecht Fuhr (Schatzmeister), Thomas Schönwald (Mitgliederbeauftragter) und Walburga Marnett als Beisitzerin sowie Elmar Becker, Daniel Hecken, Dirk Kirschbaum, Andreas Kokott und Thomas Kuschel als Beisitzer jeweils ohne Gegenstimmen in den Vorstand gewählt.

In seiner Antrittsrede bedankte sich Marco Vida für das beeindruckende Vertrauen, dass dem neuen Vorstand und auch ihm persönlich mit diesem Wahlergebnis zum Ausdruck gebracht worden ist. Die CDU müsse in der Zukunft wieder deutlich machen, dass sie die entscheidende politische Kraft hinter vielen Verbesserungen in der Ortsgemeinde war und ist. Dies ginge im Tagesgeschäft manchmal unter. Darum müsse man wieder mehr auf die Menschen zugehen und ihnen erklären, was die CDU wolle und warum dies für viele Verbesserungen der letzten Jahre sowie die außergewöhnlich gute finanzielle Lage der Ortsgemeinde entscheidend war. Dies gehe aber nur gemeinsam und im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern. Deshalb müsse die CDU zukünftig wieder für alle Menschen interessant sein und insbesondere auch für junge Menschen und Frauen wieder attraktiver werden. Wenn all dies gelinge, könne die Buchholzer CDU in kommenden Wahlen wieder an alte Erfolge anknüpfen.

 


 

Neuigkeiten

Alle Meldungen im Überblick

Kontakt

Wir würden uns sehr freuen von Ihnen zu hören!
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Bitte bestätigen Sie die Einwilligungserklärung.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die CDU Ortsverband Buchholz, Im Scherbruch 18 in 53567 Buchholz, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
Bitte tragen Sie den angezeigten Code hier ein:
Inhaltsverzeichnis
Nach oben